ANMELDUNG HERBST FUSSBALLCAMP 2016


26 Sep 2016

MORAL STIMMT, ERGEBNISS NICHT

(Bericht: moz.de)
Wieder ordentlich und offensiv mitgehalten, dennoch verloren: Der 1. FC Frankfurt bleibt nach dem 2:4 (0:0) gegen den neuen Spitzenreiter Charlottenburger FC Hertha das Oberliga-Schlusslicht, hat sich aber neue Sympathien erworben. Man könnte auch sagen: System und Moral stimmen, nur das Ergebnis nicht - noch nicht. In der ersten Hälfte lieferten sich beide einen offenen Schlagabtausch mit Chancen im Fünf-Minuten-Takt. Für Frankfurt zielten Dominik Skrzynski, Narciel Mbuku und Artur Aniol nicht genau mit Fuß und Kopf, wurden Schüsse von Erik Huwe und Felix Matthäs nacheinander abgeblockt...weiter


26 Sep 2016

2.MÄNNER - DANK MIRO GEWONNEN

Miro Dorenburgs Treffer direkt in den Dreiangel des Tores vom Gast in der 47. Minute war zwar an diesem Tage der einzigste Treffer aber der bescherte den Frankfurtern drei wichtige Punkte. Unter der Woche gab es bereits 3 weitere Punkte am grünen Tisch. Das ausgefallene Spiel gegen Astoria Rießen wurde zu Gunsten des 1.FC Frankfurt gewertet. In einem sehr fairen Spiel hatte der Gastgeber durchaus weitere Möglichkeiten Treffer zu erzielen aber die Buckower Abwehr stand gut oder es fehlte an der Genauigkeit des FCF im Abschluss. Eine richtig nennenswerte Chance für die Gäste war nicht zu verzeichnen. Am nächsten Wochenende muss der FCF II zum schweren Auswärtsspiel nach Seelow.


22 Sep 2016

KAMPF UND WILLE ENTSCHEIDEN

Neuer Anlauf - endlich Siegglück? Fußball-Oberligist 1. FC Frankfurt hat am Sonntag ab 14 Uhr zwar Heimvorteil, ist aber im Oberliga-Vergleich mit dem Charlottenburger FC Hertha nicht der Favorit.
"Nein, die Gäste kommen als Tabellenzweiter mit breiter Brust an die Oder, wir sind Außenseiter", urteilt Robert Fröhlich. "Aber vielleicht können wir diesmal unsere Chance nutzen", hofft der Neu-Coach der Frankfurter. Die sind seit fünf Runden sieglos, haben lediglich zwei Unentschieden zustande gebracht. "Nur gut, dass der Vorstand keinen Druck auf uns ausübt, wir genießen hundertprozentiges Vertrauen...weiter


21 Sep 2016

MINIS BESTREITEN IHR ERSTES FAIR-PLAY TURNIER

Am Sonntag, den 18.09.2016 trafen sich die Minis (Bambinis) der SpG Gorgast/Manschnow-Golzow, des SV Blau-Weiß Markendorf und des 1. FC Frankfurt (Oder) im Stadion am Buschmühlenweg zum 1. Turnier der „FAIR-PLAY-LIGA Bambini“ in der Saison 2016/2017. Nach dem Wechsel der älterer Spieler zu den F-Junioren bestand die Aufgabe der „neu“-formierten Mannschaft von Trainer Jan Asche und Florian … darin, sich auf dem Platz als Einheit zu präsentieren. Das ist den Kleinsten unseres Vereins ganz gut gelungen...weiter


18 Sep 2016

2.MÄNNER - AUSWÄRTS NICHTS ZU HOLEN

VfB Steinhöfel : 1.FC Frankfurt II 4:1 (1:1) - Lange ist es her dass der FCF II mal ein Punktspiel in dieser Höhe verloren hat. Dies geschah zuletzt am 20.12.2014 als man gegen Strausberg II mit 4:2 verlor. Seit dem hatte man sich nicht mehr solch eine Blöße gegeben. In Steinhöfel, wo man oft nicht gut aussah, sollte die Mannschaft die ganze Realität des Punktspielalltags wieder einholen und sie daran erinnern dass in dieser Liga jeder schlagbar ist. Und das kam dann auch in aller Deutlichkeit in Form der Spielart des FCF und einiger Unsicherheiten der Spielleiter...weiter


16 Sep 2016

Ü50 - TABELLENFÜHRER NACH 5:3 HEIMSIEG

Am Mittwoch (14.09.) trafen sich die Ü 50er zum ersten Heimspiel gegen die Spielgemeinschaft Müllrose/Markendorf. Doch bevor Schiedsrichter Hartmut Gaudeck die Partie anpfiff, hieß es Aufstellung nehmen zum Fotoshooting unter professioneller Anleitung von Lars (Paule) Brokowski. Mit dabei auch neue Gesichter, wie das von Frauentrainer Roland Pirke, Torwartalternative Jens Lange und Vizepräsidentin Manuela Weigelt, die den „Betreuerstab“ verstärkt. Ebenfalls neu im Team sind Jörg Wiedemann (Nachwuchs - Trainer) und Präsident Markus Derling...weiter




SPONSOREN DES 1.FC FRANKFURT

weitere Sponsoren